FOOD | Pfannkuchen mit Kräutern

HEALTHY  |  FOR KIDS  |  FAST & EASY

Zutaten für 4 Pfannkuchen:

  • Zwei Bio-Eier

    Pfannkuchen_Zutaten I

    Zutaten für den Teig

  • 100 ml Bio-Vollmilch
  • ca. 100 ml Sprudel
  • 200 g Vollkornmehl
  • 1 TL Bakpulver
  • etw. Öl für die Pfanne

Individuell:

  • 4 Tomaten
  • Schnittlauch
  • 50 g Bergkäse oder Parmesan, gerieben
  • evtl. noch rohen Schinken
  • Schmand zum Stippen

 

Schlagt die Eier auf und fügt die Milch hinzu. Schüttet das Mehl auf die Milch-Ei-Masse, gebt das Backpulver auf den Mehlhaufen und vermischt beides etwas mit einem Finger. Dann vorsichtig mit einem Schneebesen alles verrühren, so dass keine Klümpchen entstehen. Es ist jetzt eine zähflüssige Masse entstanden. Die lockert ihr mit dem Sprudel auf. Der Teig sollte nicht zu flüssig sein, damit ihr schön fluffige Pfannkuchen bekommt.

Lasst ihn ca. eine halbe Stunde im Kühlschrank ruhen, damit sich die Zutaten verbinden können. Wenn er danach zu zähflüssig ist, fügt noch etwas Wasser oder Milch hinzu. Sollte er zu flüssig geworden sein, rührt ruhig noch etwas Mehl unter. Der Teig ist da sehr unkompliziert. Wenn ihr möchtet, könnt ihr jetzt auch geschnittenen Schnittlauch in den Teig geben.

Erhitze etwas Öl in einer Pfanne, wenn das Fett heiß genug ist, eine Kelle des Teiges in die Pfanne geben. Wir geben dann immer, während die untere Seite langsam schön braun wird, auf die noch flüssige Oberseite geriebenen Käse, Tomatenscheiben, manchmal auch Scheiben rohen Schinkens, Frühlingszwiebeln, Rote-Bete-Würfelchen, Spinatblätter… hier sind den Wünschen und den Geschmäckern eigentlich keine Grenzen gesetzt. Wer es lieber etwas süßer mag, schneidet sich schöne Ringe aus einem Boskoop-Apfel und bestreut sich den fertigen Pfannkuchen danach mit Zimt und Zucker.

Wenn die Unterseite schön golden ist und man auf der Oberseite schon den garen Teig durchschimmern sieht , lässt sich der Pfannkuchen leicht wenden. Dann nur noch kurz bis zum gewünschten Bräunungsgrad durchgaren lassen und mit einem Klecks Schmand genießen.

Guten Appetit!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s