DIY | LATERNENVORLAGE “Mann im Mond”

DIY | EASY | FOR KIDS – Laternenvorlage “Mann im Mond”

Sankt Martin rückt näher und ihr habt dieses Wochenende noch nichts vor?

Dann habe ich genau das richtige für Dich… Im Downloadbereich findest Du eine Vorlage für diese schöne Rundlaterne. Wenn es Dir gefällt, schau mal nach – ich habe auch eine Vorlage für eine Elsa-Eisprinzessin-Laterne entworfen. 

Was brauchst Du alles?

  • Laternenvorlage “Mann im Mond” (kann DIN A 4 ausgedruckt werden)
  • Tonkarton in schwarz (ich hatte Fotokarton wegen Stabilität verwendet, beim Basteln und Schneiden dann aber festgestellt, dass Tonkarton wesentlich umgänglicher ist)
  • Transparentpapier (in den gewünschten Farben)
  • Graphitpapier (zum Abpausen der Vorlage auf den schwarzen Tonkarton)
  • goldene Klebesterne
  • Schere
  • Klebe (evtl. eher Prittstift als flüssige Klebe)
  • Bleistift
  • Lineal
  • evtl. ein paar Büroklammern, um die Vorlage auf dem Karton zu fixieren
  • einen Locher
  • etwas Draht, um hinterher eine Schlaufe zum Befestigen des Leuchtstabes anzubringen
  • ein LED-Leuchtstab (gibt es günstig im DM)

Dauer: ca. 2 Stunden

Du kannst es mit Deinem Kind zusammen basteln, wenn es in der Lage ist, gut Vorlagen nachzuzeichnen. Dann kann es, während Du schon anfängst zu schnibbeln, das nächste Blatt nachzeichnen.

DIY_Vorlage_Mann im Mond

Druck Dir zunächst die Vorlage aus. Dann…

  1. 1. leg Dir alle Utensilien zurecht,
  2. 2. nun kommt der Tonkarton nach unten, darauf das Graphitpapier (schwarze Seite nach unten), dann die Vorlage darauf legen und mit Büroklammern fixieren.
  3. 3. Nacheinander die Vorlagen auf den Tonkarton legen, so dass die Vorlage an einem Stück auf dem Karton abgebildet ist (sonst muss man hinterher die Teile zusammenkleben und das würde schwierig werden…).
  4. 4. Alles ausschneiden und
  5. die schönere Seite nach unten auf den Tisch legen.                                     5. Auf die Rückseite Klebe auftragen und das Transparentpapier aufkleben. Ich habe ein milchig weißes Transparentpapier über alles geklebt und dann noch einmal gelbes Transparentpapier hinter die Bäume und den Mann im Mond geklebt.
  6. Dann klebst Du ganz viele goldene Sterne an den Himmel und zwar ebenfalls von innen, dann scheinen sie auf der anderen Seite schwarz durch, wenn Licht durchfällt.
  7. Nun muss noch der Boden befestigt werden (was etwas friemelig bei mir war), alles zusammengefügt und geklebt werden, zwei Löcher links und rechts der Laterne gelocht werden und Draht hindurch gefädelt werden, so dass man den Leuchtstab daran befestigen kann.

Ich geh mit meiner Laterne und meine Laterne mit mir. Dort oben leuchten die Sterne und unten leuchten wir…

Viel Spaß beim Basteln und romantischen Laternenumzug!