FOOD | Rote Bete Pancakes

FOOD | Fluffige, vegane und zuckerfreie Rote Bete Pancakes – schnell gemacht und köstlich

Würzig durch das Buchweizenmehl, eine zarte Süße durch den Rote Bete-Saft, diese Pancakes sind ein köstlicher Beitrag zur gesunden Familienernährung und sie sind so schnell gemacht, dass genug Zeit für Gemeinsamkeit bleibt 🙂 Dabei sind sie auch noch zuckerfrei und vegan und trotzdem ungemein fluffig. Und mit dem Joghurt-Topping kommt noch eine extra Portion Frische dazu.

Das brauchst Du für ca. 10 Pancakes (à 10cm Durchmesser):

  • 150g Vollkornmehl
  • 50g Buchweizenmehl
  • 5g Backpulver
  • 100ml Rote Bete Saft (ich habe einfach den Abtropfsaft der abgepackten vorgekochten Rote Bete Kugeln aus dem Supermarkt genommen)
  • ca. 250ml Sojamilch (oder Pflanzenmilch nach Wahl)
  • Olivenöl für die Pfanne

Topping:

  • 1 Rote Bete (vorgekocht)
  • 150g Joghurt (Sojajoghurt hier)

Und so bereitest Du es zu:

  1. Mixe die Mehlsorten und das Backpulver miteinander.
  2. Füge peu à peu die Flüssigkeiten hinzu und rühre währenddessen gut um, bis Du eine sämige Flüssigkeit erhältst.
  3. Erhitze etwas Öl in einer Pfanne und backe die Pancakes bei mittlerer Hitze aus.

Für das Topping schneidest Du die Rote Bete in kleiner Würfel und mixt sie mit dem Joghurt.

Guten Appetit!

FOOD | Fluffiger, veganer und zuckerfreier Pancake mit Rote Bete Saft - schnell gemacht und köstlich - Rezept von Svenni auf www.donostiana.com

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s