FOOD | Karotten-Chia-Brot

FOOD | Gesundes, saftiges und würziges Karotten-Chia-Brot mit Buchweizenmehl

Die Chia-Samen haben mich hier nun doch überzeugt. Das Brot ist saftig, würzig und obendrein noch unglaublich gesund mit einer schön knackigen Kruste.

Mittlerweile kann man sich ja leider selbst beim Bäcker nicht mehr vor Fertigbackmischungen retten und immer, wenn ich Zeit habe, backe ich Brot selbst. Es hält sich vielleicht nicht so lang (obwohl dieses Brot wirklich ein Phänomen dahingehend ist! Vielleicht liegt es an den saftigen Chia-Samen? Es hält auf jeden Fall fast 5 Tage frisch), aber der Duft von frisch gebackenem Brot in der Wohnung und der tolle Geschmack überzeugen.

Dieses Brot ist zudem wirklich einfach und relativ schnell gemacht.

FOOD | Gesundes, saftiges und würziges Karotten-Chia-Brot mit Buchweizenmehl - Rezept von Svenni auf www.donostiana.com

Das brauchst Du für ein Brot:

  • 40g Chia-Samen
  • 150ml Sojamilch
  • 150g Vollkornmehl
  • 180g Buchweizenmehl
  • 400ml Wasser
  • 1/3 Hefewürfel
  • 1 Möhre
  • 2TL Kräutersalz
  • 1TL Agavendicksaft
  • etwas Olivenöl für die Form

So bereitest Du es zu:

  • Zunächst lässt man die Chia-Samen in der Sojamilch für ca. 2 Stunden quellen.

FOOD | Gesundes, saftiges und würziges Karotten-Chia-Brot mit Buchweizenmehl - Rezept von Svenni auf www.donostiana.com

  • Die beiden Mehlsorten mischen, eine Mulde in die Mitte des Mehls machen, die Hefe hinein bröckeln und ca. 200ml lauwarmes Wasser auf die Hefe geben. Leicht mit einem Löffel verrühren, so dass sich etwas Mehl vom Rand der Mulde löst und in das Hefewasser mit eingerührt wird.
  • Dann den Agavendicksaft und das Salz auf die Flüssigkeit geben, noch einmal leicht verrühren und diesen Vorteig abgedeckt 20 Minuten ruhen lassen.
  • Nun die Möhre raspeln und zusammen mit den Chia-Samen zu der Mehlmasse geben. Das restliche Wasser hinzufügen und alles gut verrühren. Es entsteht ein sehr flüssiger Teig, es muss also nicht geknetet werden sondern lediglich alles gut mit einem Löffel vermischt werden.
  • Nun den Teig in einer Schüssel mit einem feuchten Tuch abdecken und an einem warmen Plätzchen mindestens 1-2 Stunden ruhen lassen.
  • Den Teig in eine geölte Form kippen, ohne groß zu drücken oder zu kneten. Etwas glatt streichen und bei 200°C Ober- und Unterhitze für etwa 1 Stunde in den Ofen.

FOOD | Gesundes, saftiges und würziges Karotten-Chia-Brot mit Buchweizenmehl - Rezept von Svenni auf www.donostiana.com
Guten Appetit!

FOOD | Gesundes, saftiges und würziges Karotten-Chia-Brot mit Buchweizenmehl - Rezept von Svenni auf www.donostiana.com

 

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s