FOOD | Lauch-Cannelloni mit Feta-Trauben-Füllung

FOOD | Lauch-Cannelloni mit Feta-Trauben-Füllung, low carb und raffiniert

Diese Cannelloni kommen nicht nur vegetarisch sondern auch noch low carb daher, ein fantastisches Sommeressen, leicht und kreativ. Die Trauben-Feta-Füllung bringt eine leichte süß-herzhafte Note mit und lässt die Cannelloni saftig und raffiniert zum gesunden Familienessen werden.

Zutaten für 2 Portionen:

  • 1/2 Porree (Lauch)
  • 10-12 helle Weintrauben
  • 1/2 Packung  Feta-Käse (den echten bitte 🙂 )
  • 150ml RICE Cuisine oder Sahne
  • 3 große oder 5 mittlere Tomaten
  • Parmesan
  • Salz und Pfeffer
  • Olivenöl

Und so wird es zubereitet:

  1. Zunächst schneidest Du den Porree auf die gewünschte Länge (bei mir war es die Breite der Glasform).
  2. Nun den Porree vorsichtig auseinander schieben, so dass Du mehrere Röhren erhältst.
  3. Für die Füllung den Feta mit den Weintrauben und Petersilie vermischen und mit einem Messer zerkleinern, 100ml RICE Cuisine oder Sahne hinzufügen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  4. Nun auf den Boden der Form etwas Olivenöl geben, mit den in Scheiben geschnittenen Tomaten den Boden auslegen, etwas Olivenöl und Sahne oder RICE Cuisine darüber geben, leicht salzen.
  5. Die Cannelloni-Röllchen senkrecht auf einen Teller stellen und die Feta-Trauben-Füllung in die Röhrchen geben. Dann vorsichtig kippen und auf den Tomaten drapieren. Parmesan und Olivenöl darüber geben.
  6. Für etwa 25 Minuten bei 180 Grad Ober- und Unterhitze in den Ofen.

 

Guten Appetit!