FAMILY | Ideen für den Adventskalender (für Dreijährige)

Ok, es ist wirklich last minute, ich weiß. Aber manchmal lassen es die äußeren Umstände einfach nicht anders zu – das geht euch bestimmt nicht anders. Daher hier noch ein paar last-minute Ideen, falls ihr überlegt, eurem Kind eine Freude in Form eines selbstbefüllten Adventskalenders zu machen. Bei den Säckchen habe ich mich von der aktuellen Zeitschrift „Landlust“* inspirieren lassen – noch sind nicht alle Säckchen bestickt, wahrscheinlich dauert das auch noch bis nächstes Jahr (bei meinem Talent :-D) aber so ein paar sind eben fertig und dürfen euch gezeigt werden. Ich weiß, könnte professioneller aussehen, ist aber wirklich mit Liebe gemacht. Wer so viel Arbeit nicht investieren oder aber auch gar keine Zeit mehr hat, das zu machen, jetzt aber trotzdem Lust bekommt, noch schnell einen selbst zu befüllen, der findet schöne Alternativen zum Beispiel bei Depot*.

 

Bzgl. last minute – ich zeige euch noch einen kleinen Trick, wie ihr ein bisschen mehr Zeit rausschinden könnt, ohne dass es jemand bemerkt 😉 also bleibt dran!

Im Folgenden findet ihr Ideen zu…

  1. Süßigkeiten
  2. Kleinigkeiten
  3. Selbstgemachtem (schnell und einfach)
  4. Gutscheine
  5. Kleine Überraschungen

FAMILY | Adventskalender-Ideen für 3-4-Jährige - Ideen von Svenni auf www.donostiana.com

 

FAMILY | Adventskalender-Ideen für 3-4-Jährige - Ideen von Svenni auf www.donostiana.com

Süßigkeiten

Schokolade und Süßigkeiten gehören für mich auch zur Adventszeit dazu. So viel Schoko bekommt unsere Tochter sonst nicht (sie hat sich von JEDEM zum Geburtstag in zwei Wochen Schokolade gewünscht. Ich hoffe, dass sich nicht auch jeder verpflichtet fühlt    x-D…), also gibt es zwischendrin auch was Süßes. Dabei habe ich

  • Schokoladentäfelchen (Bio) von DM* &
  • Weihnachtsharibo* Minitüten

ausgesucht.

Kleinigkeiten

Und dann geht es darum, kleine Dinge zu finden, die nützlich sind und trotzdem nicht zu teuer. Das hier habe ich gefunden:

  • Pixis
  • Pflaster
  • Haarklammern
  • eine Holzkinderuhr

Ideen für Selbstgemachtes (schnell und einfach)

Einen riesigen Fundus gibt es auf Pinterest zum Thema Selbstgemachtem für und mit Kindern. Hier einige Ideen, die schnell gemacht sind und auch weniger Müll produzieren als wenn man Gleiches im Laden kauft.

  • Badebomben
  • Selbstgemachte Knete
  • Kaufmannsladenutensilien oder kleine Tierchen aus Salzteig

Gutscheine

Meine Mutter hat in unseren Adventskalender immer wieder kleine Gutscheine gesteckt, die in einer leeren Streichholzschachtel steckten, die wiederum als Geschenk verpackt war. Auf den Gutscheinen, an die ich mich erinnern kann, stand dann sowas wie „Kleine Überraschung“ und dann bekamen wir aus dem großen, alten Bauernschrank kleine Geschenke, die dort deponiert worden waren. Dazu gehörten manchmal Playmobil oder Barbiesachen… gut, da war ich schon älter, aber es gibt Gutscheine, mit denen man schon den Kleinen Freude bereiten kann. Und by the way, hier mein last minute Tipp: Wenn ihr kleine Gutscheine mit „Überraschung“ zum Ende hin verstaut, bleibt euch ein bisschen Luft, um bis dahin noch etwas zu besorgen 😉 Bei den Platzierungen im Kalender müsst ihr natürlich darauf achten, dass es auch zeitlich passt. Wenn ihr also „Plätzchen backen“ auf einen Tag legt, an dem da eigentlich gar keine Zeit für wäre, ist es natürlich frustrierend für ein Kind. Man muss also schon ein bisschen vorher planen, wann man das unternehmen könnte, ohne dass es zu Stress ausartet.

Hier also meine Ideen für Gutscheine:

  • Kleine Überraschung
  • Eine Folge der Lieblingssendung (wenn das Kind schon fernsehen darf)
  • Ausflug zum Weihnachtsmarkt
  • Karussellfahren auf dem Weihnachtsmarkt
  • Wir backen zusammen Plätzchen
  • Ausflug ins Kindertheater
  • Wir basteln zusammen
  • Ihr habt auf dem Weihnachtsmarkt ein Kinderkarussell? Wie wäre es denn mit Fahrt-Chips?

 

Kleine Überraschungen

Kleine Überraschungen können Geschenke sein, die zu groß für das Säckchen sind. In meinem Fall sind es diese beiden Sachen:

  • Eine Folge „Kasimir und Frippe“*  – eine schöne Kinderbuchreihe, die es günstig zu erwerben gibt (2,95€)
  • Spielgeld

Das Spielgeld haben wir von unserer Nachbarin bekommen, die eine Großbestellung (also für ihren Sohn und Bekannte) bei der Deutschen Bundesbank gemacht hat (auch auf diesem Wege noch einmal ganz lieben Dank dafür!). Dabei handelt es sich um ein Heftchen mit vorgestanzten und farbig bedruckten Seiten mit Münzen und Scheinen. Toll! Hier findet ihr den Link (bitte klicken).

FAMILY | Adventskalender-Ideen für 3-4-Jährige - Ideen von Svenni auf www.donostiana.com

Ich wünsche Euch eine wundervolle Adventszeit und viel Spaß beim Freudemachen!

 

 

___________________________________________

*Ihr findet in diesem Text einige Sachen, die mit einem Asterisk markiert sind. Dabei handelt es sich um unbeauftragte Werbung, aus eigener Überzeugung. Diese Anmerkung mache ich auf Grund der aktuellen geänderten Rechtslage.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s